Eva Hürlimann

Seit Jahren versuche ich meinem Körper das zu geben, was er wirklich braucht. Für mich heisst das, viel Protein, richtige Fette und Kohlenhydrate, welche den Blutzuckerspiegel stabil halten. Mit WOO® Nutrition habe ich endlich die Firma gefunden, welche dieselbe Philosophie vertritt.  Zusätzlich haben sie mich mit fortschrittlichen Produkten zur optimalen Versorgung mit Vitamine und Micronährstoffe während meinem Ultratriathlon beraten.

Beim 10-fachen Ironman startete ich mit dem WOO® Shape zum Frühstück. Zusammen mit einem Reset trank ich die Mischung 20 min vor dem Schwimmstart, somit konnte ich viel länger schlafen. Während den ersten 9 IRONMAN bestand meine Ernährungsgrundlage aus dem Shape jede Stunde, mit einem halben WOO Liquid Energy reingemischt. Dreimal täglich nahm ich ein WOO® Impact und ein WOO® Reset ein, was mir eine optimale Regeneration ermöglichte! Da die Radstrecke auf dem Rheindamm sehr monoton war, nahm ich gegen das Einschlafen regelmässig den WOO® Boster bis um 15.00h nachmittags ein. So blieb ich schön wach.

Beim zehnten Ironman begann ich die ersten Stunden wie gewohnt mit dem Shape und wechselte danach auf Fast Endurance mit dem Liquid Energy. Die Kohlenhydrate zündeten nun richtig! Alle Produkte habe ich sehr gut vertragen.

Danke Marcel und Kari für den grossartigen Support – dank euch war ich immer optimal versorgt und hatte nie irgendwelche Mangelerscheinungen oder Krämpfe. Ich bin begeistert von WOO® und werde eure Produkte weiter in meinem ausgefüllten Alltag geniessen.

 

Zurück